WEGBEGLEITER // Inga Kellermann

.

.

 Chalcedon

Neuanfang, Wachstum und Integration, Intuition und Hingabe

 

Ich bin Inga, seit 10 Jahren mit meinem Traummann verheiratet, Mama eines super tollen Jungen und
Vollzeityogini von Herzen. Mein Mann und ich leiten seit 2009 unsere Yogaschule in Rellingen und haben davor 1,5 Jahre in einem Ashram gelebt und dort auch geheiratet – mit homa (Feuerzeremonie), Unmengen von Blumen und Mantren. Wir haben uns damals statt Eheringen Malas geschenkt. So ganz traditionell bekommt man nämlich von seinem Guru, Meister, Lehrer eine Mala und ja, mein Mann ist definitiv – neben meinem Kind und dem Leben selbst – mein wichtigster Lehrer.

Ich habe damals eine Mondsteinmala bekommen ❤ So mit den Jahren hat sich die Mala verändert und ging irgendwann so ziemlich genau nach 7 Jahren kaputt…und ja auch wir beide hatten es nicht immer leicht. Das Leben formt und verändert einander besonders wenn ein Kindlein dazu kommt.
Vieles durfte sich neu ausrichten und sortieren.
Die Mutterrolle war für mich nicht immer leicht anzunehmen obwohl ich so unglaublich dankbar für dieses kleine große Wunder bin. Ich habe mich und meine Bedürfnisse als Frau in dieser Zeit oft vernachlässigt weil ich so sehr mit dem Mutter sein zu schaffen hatte. es hat eine Weile gedauert bis ich all die schönen Rollen die ich leben darf unter einen Hut gekriegt hab.

Mein Mann und ich haben uns verändert, sind miteinander gewachsen und zum Glück auch unsere Liebe. Vor ein paar Wochen hatten wir 10.Hochzeitstag und ich habe zu diesem schönen Tag eine neue Mala bekommen. Eine wunderschöne ganz feine zarte Chalcedon Mala mit einem goldenen Mond anstatt einer Quaste, die meine weibliche Seite betont und stärkt und mir hilft ganz klar meine Bedürfnisse zu äußern. Sie fühlt sich so gut an wird sofort warm und ich fühl mich irgendwie beschützt wenn ich sie trage. Und die Perlen sind gerade noch groß genug dass ich sie auch für die Meditation benutzen kann wenn mein Mind mal extrem wild ist.

Sie symbolisiert für mich Neuanfang, Wachstum und Integration, Intuition und Hingabe.

Danke liebe Nora für diese wunderschöne Mala!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.