“Wir sind Jasmin & Josephine, die Gründerinnen von PRANA UP YOUR LIFE. Was uns ausmacht? Wir LIEBEN Ayurveda, & wollen es für JEDEN alltagstauglich machen.”

Unsere Wegbegleiter

Jasmin & Josephine Jeß

Jasmins Wegbegleiter

Ich bin Jasmin, 32 & die Co-Founderin von ‚Prana up your life’, Ayurveda-Expertin & Mindfulness Coach. Zusammen mit meiner Schwester, Josephine, habe ich die Mission, dass jeder sein eigenes Gleichgewicht wieder finden kann durch Selbsterkenntnis. Wie? Durch Selbstheilungstool wie Ayurveda, Achtsamkeit und Mindful Eating.

Meine persönliche Malaunterstützt mich dabei,auf meinem Weg jeden Tag aus der Norm zu treten, einen Unterschied in der Welt zu machen, für mich einzustehen und meine Herausforderungen zu meistern. Sie ist aus wunderschönen Achat- und leuchtenden Chalcedonperlen von Nora geknüpft und sie steht für ‘Stabilität & Vertrauen’, sowie für ‚Klare Worte’.

Mein Weg zeichnet jeden Tag neue Herausforderungen. Immer wieder gegen gesellschaftliche Normen angehend, darf ich jeden Tag wieder für meinen & unseren Weg einstehen. Für Themen die (leider) immer noch am Rande der Gesellschaft als wichtig angesehen werden, aber auch für mich und, dass meine Arbeit einen Mehrwert hat und auch dementsprechend entlohnt werden sollte.

Ja, ich bin erfolgreich mit meiner Arbeit. Ich bin erfolgreich damit vielen Menschen dabei zu helfen, ihr persönliches Gleichgewicht zu finden. Aber es ist immer noch etwas,was nur funktioniert, wenn ich selbst im Gleichgewicht bin. Wenn ich mir jeden Tag Zeit für mich und mein PRANA, meine Lebensenergie, nehme. Dabei hilft mir meine Mala.Vor allem ist sie jedoch ein Wegbegleiter für mich und hilft mir jeden Tag klare Worte zu finden, um für mich einzustehen.
Proaktiv zu sein.
Für mich da zu sein.
Für meine Besonderheiten.
Für mein lautes ICH.
Für meinen Wert.
Für die Prinzessin in mir & die Freiheitskämpferin.
Für die Ronja Räubertochter.
Für die, die sich nicht an die Strukturen halten möchte & trotzdem gleichzeitig die Anerkennung Anderer braucht.

Zurzeit helfen sie mir besonders bei dem Thema ‘Money Mindset’ und dabei wirklich auch finanziell das einzufordern was ich an Mehrwert miete. Das ist ja gerade in der ‘spirituellen Welt’, in der Yoga Bubble und vor allem auch beidem Thema ‚wieviel investiere ich NUR in mich’ ein RIESEN Thema. Ich bin immer mehr in der Lage ‚klare Worte’ zu finden, den richtigen Wert für mich einzufordern und auch ‘Nein zu sagen’, wenn der Preis nicht stimmt. Ich bin noch lange nicht dort angekommen, wo ich sein möchte, aber die Mala unterstützt mich auf meinem Weg hin zu mehr ‚Abundance’.

Somit ist die Kombination aus dem ACHAT, meinem persönlichem Ganesha, der mir Stabilität gibt auf meinem Weg der gespickt ist mit täglich neuen Herausforderungen UND dem CHALCEDON, der für klare Worte steht & mich fast schon dazu zwingt, das auszusprechen, was ich denke, der beste Wegbegleiter im Moment.

Josephines Wegbegleiter

Als ich meine persönliche Mala voller Vorfreude im STUDIO NAIONA abholte, konnte ich es kaum erwarten sie zu tragen.

Ich hatte sie mir ein paar Wochen zuvor persönlich mit Noras liebevoller Unterstützung ausgesucht – eine Kombination aus Mondstein und Chalcedon. Der Mondstein soll dabei helfen meine Female Power zu leben, weiche Seiten an mir zu entdecken und diese auch im Business auszuleben.

Der Chalcedon am Ende der Kette im Nacken ist dafür zuständig diese Werte und das Vorhaben auch richtig zu kommunizieren & für mich einzustehen. Die perfekte Kombination für mich.

Doch als ich sie zuhause hatte, konnte ich sie nicht tragen. Als ich sie das erste Mal umlegte, war ich innerlich unruhig und hatte, wie ich ihn so gern beschreibe – meinen verärgerten Zwerg in mir – der mich immer sehr leicht aufbrausend machte. Ich war so leicht reizbar und hatte auf einmal den Impuls sie wieder abzunehmen. So hatte ich mir das nicht vorgestellt, vor allem weil ich sie unbedingt für eine bestimmte Reise mit einem bestimmten Zweck zwei Tage später tragen wollte.

Also begleitete mich die Kette zunächst in einer kleinen Tasche, die ich stetig bei mir hatte. Bis ich sie dann anfing, sie beim Meditieren zu tragen oder sie zum Yoga auszuführen. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass wir uns ganz langsam antasteten. Es ist eben eine besondere Mala. Und sie hat unglaublich viel Kraft.

Diese Kraft kann ich erst jetzt richtig wertschätzen. Es ist eine ganz subtile Kraft, die auch ohne viel Tohuwabohu wirkt & das macht sie für mich so besonders.


Sie ist mein Wegbegleiter und macht mich raw, so wie ich eben bin, authentisch. Ich kann mich verletzlich zeigen und sie ist für mich da.

Nun ist sie mein Begleiter vor allem bei meiner Arbeit mit PRANA UP YOUR LIFE, bei der ich Stärke & Weichheit zugleich brauche. Sie lässt mich meine Yin-Seite in mir entdecken und lässt mich mit weiblicher Kraft Unternehmerin sein. Es ist mir eine Ehre, eine so kraftvolle Mala tragen zu dürfen, die mich auch gerade – während ich diese Zeilen auf Kreta schreibe – begleitet.

Daher bleibt mir nur DANKE zu sagen. Danke für die Kraft der Steine, Danke für die liebevolle Zusammensetzung der Steine, für deine Begleitung dabei und für dein SEIN Nora.

Du inspirierst & unterstützt so viele Menschen mit deiner Arbeit, Danke, dass ich Teil davon sein darf.

„YOUR BODY IS YOUR TEMPLE. KEEP IT PURE AND CLEAN FOR THE SOUL TO RESIDE IN.“ 

– B.K.S IYENGAR

 

Meine Vision ist es mit mehr Achtsamkeit in allen Lebensbereichen mehr Energie für uns alle zu erzeugen.

Ich habe meinen Bachelor und Master in Wirtschaftspsychologie gemacht und mich dabei auf die Bereiche Coaching und Training fokussiert. Als ich 2015 für ein Praktikum in das Mekka der Innovation und der digitalen Welt San Francisco gegangen bin, habe ich dort alle Trends der schnelllebigen Zeit durchlebt. Aber auch meinen Weg dadurch gefunden. Und zwar durch die Intensivierung meiner Yogapraxis. Erst körperlich, und dann kam die Transformation auch im Geist. Ich erweckte meine Achtsamkeit für meine Gedanken und Gefühle, für meine Ernährung und für meinen Körper. Ich habe gelernt, wie wichtig und heilsam diese liebevolle Beziehung ist und möchte dies an euch weitergeben. Ich möchte die Themen Achtsamkeit, Yoga und Ayurveda aus der esoterischen Ecke in unsere westliche, moderne Welt bringen und sie für alle zugänglich machen.

Denn meiner Meinung nach kann die Verbindung zwischen Achtsamkeit und der westlichen, wirtschaftlichen Welt für uns alle einen Mehrwert bringen.

Hier findest du mehr über die großartigen Schwester Jasmin und Josephine und ihr gemeinsames Projekt PRANA UP YOUR LIFE:
Instagram
Website



WEGBEGLEITER


Mein Wegbegleiter – Agnes Jovaisa


Die zauberhafte Yogalehrerin, Cacao-Botschafterin und Ayurveda und Breathwork Coach Agnes Jovaisa nimmt dich mit auf ihrem Weg und erzählt, wie ihre mittlerweile zwei Wegbegleiter sie unterstützen dürfen.



WEGBEGLEITER


Mein Wegbegleiter – Eliza Neo


Die wundervolle Eliza Neo ist Yogalehrerin und gibt Yin Yoga Teacher Trainings und Sound Bath Events. Eliza nennt ihre zauberhafte Mala liebevoll “Wegbegleiterin” und teilt mit uns, wie diese sie auf ihrem Weg unterstützen darf.



WEGBEGLEITER


Mein Wegbegleiter – Lars Wendt


Lars Wendt ist spiritueller Filmemacher und Gong-Meditationsleiter. Er nimmt uns mit zur inspirierenden Entstehungsgeschichte seiner mittlerweile zwei Wegbegleiter und teilt mit uns, wie diese ihm auf der Reise zu sich selbst zur Seite stehen.
Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü